CTK Blog Alltag eines Computer und Telekomm Fachhändlers

8Okt/101

das beste netz jetzt speziell für junge blackberry fans

A1 Xcite Blackberry bietet für alle bis 26 einen speziellen Blackberry Tarif an:

  • 1000 Minuten in alle Netze
  • 1000 SMS in alle Netze
  • unbegrenzt zu A1, BFree und Mobilbox
  • unlimitiertes Datenvolumen am Blackberry
  • Blackberrys ab € 0,00
  • bestes Sprach und Datennetz in Österreich gemäß einer Studie der TU Wien

Ich als Blackberryfan finde dieses Angebot echt gut - leider bin ich schon zu alt dafür 🙂

[CH]

26Nov/084

Nokia E71 – Blackberry Killer?

Ab sofort ist bei Drei auch das Nokia E71 erhältlich. Das Gerät scheint mir ein Blackberry-Killer zu werden. Die wichtigsten Features:  

  • Bearbeiten von E-Mail Anhängen
  • Unterstützung von professionellen E-Mail Lösungen (Nokia Mail for Exchange)
  • Integriertes GPS
  • HSDPA 3.6
  • WLAN
  • 3,2 Megapixel Kamera
  • 110 MB interner Speicher
  • Speicherkartenslot (MicroSD bis zu 8Gb erweiterbar)

 

Anmeldepreise:

Showtime XL ab 99,50 (monatlich EUR 20)

Showtime M ab 139,50 (monatlich EUR 9,-)

Showtime S ab 309,- (monatlich EUR 5,-)

Der Vollpreis ohne Vertrag beträgt 459,- EURO

20Nov/080

tele.ring schon wieder neues Prospektmaterial

Auch wenn bei tele.ring/t-mobile Servicemässig vieles im argen liegt, so funktionert wenigstens die Werbemaschinerie wie am Schnürchen.

Fast 14 tägig erhalten wir neues Prospektmaterial, so auch heute.

Erstmals gibt es auch jede Menge Folder zu MÜCKE, der tele.ring Wertkarte.

19Nov/081

Neuer H3G USB Stick – E156

3 erweitert sein umfangreiches Daten Portfolio ab sofort mit dem USB
Stick E156G. Die besonders preisgünstige Variante ist vorwiegend für
Prepaid Kunden gedacht!

Technische Details:

  • EDGE/GPRS/GSM 850/900/1800/1900 MHz
  • HSPA/UMTS (2100 MHz)
  • HSDPA bis zu 3.6 MB/Sek. (netzwerkabhängig)
  • Automatische Installation der Software (Plug and Play)
  • Durch externe Antenne erweiterbar
  • Steckplatz für Micro-SD Speicherkarte
  • SMS fähig
  • Windows 2000, XP, Vista oder MAC Betriebssystem

Der Stick kostet bei Anmeldung in allen Tarifvarianten lediglich 3 EUR (ohne Anmeldung EUR 149,-)

14Nov/080

Gummibärchen im Vergleich

Streuartikel sind ja selten, und wenn wir mal was zwischen die Finger kriegen dann testen wir ausgiebig bevor wir das Zeug auf die Kunden loslassen.
Heute geht es um eines meiner Grundnahrungsmittel.

GUMMIBÄRCHEN!

Hier sieht man unsere Probanden noch friedlich und unversehrt:

 


Schauen wir uns mal das Produkt von Drei an:
Sind doch tatäschlich Original Haribo! Allerdings nur mehr bis zum 01.12.2008 haltbar...

Beim genauen Begutachten der T-Mobile Verpackung zeigt sich ein Haltbarkeitsdatum bis zum September 2009, also fast 1 Jahr.
Produziert wurde das Zeug auch von Haribo:

Tatsächlich! Bei Drei ist mehr für Sie mich drin

 

30Okt/081

Offenes Apple Iphone jetzt Lieferbar!

Lange hat es gedauert, aber seit heute ist über die Österreichische Distribution das Iphone als Offene Variante für den Deutschsprachigen Raum erhältlich.

Bei einem Verkaufspreis von EUR 749,- hat man die freie Wahl bezüglich des zu verwendenen Netzes.
Ideal für alle Kunden die ein brauchbares Handy zum aonKombipaket brauchen.

30Sep/080

Businesskunden Support Mobilkom

Für viele Geschäftskunden übernehmen wir seitens Mobilkom Austria sämtliche administrativen Tätigkeiten welche im zuge der Anschaffung eines neuen Endgerätes, einer Reparatur oder einfach eines Reparaturfalles anfallen.

Einer der Hauptgründe für die Empfehlung unserer Kunden war der qualitative und hochwertige Kundensupport den die Mobilkom Austria Ihren Kunden und Partnern bietet.

Bietet? Ich muss das korrigieren auf "geboten hat", weil die Reklamationsfälle mehren sich in einer Anzahl welche nicht mit einem gesteigerten Abwicklungsvolumen zu erklären ist.

Beispiele gefällig?

Ein Geschäftskunde nutzt ein von der Mobilkom Austria betriebenes VPN. Dieser Kunde zahlt monatlich eine nette 4stellige Summe an die Mobilkom Austria.
Darunter sind natürlich nicht nur Gesprächs- und Datengebühren sondern auch ein sogenanntes Grundentgelt. Für dieses GRUNDentgelt erwartet der Kunde zumindest ein GRUNDmass an Service. Dieser Service bedeutet dass der Kunde ein Passwort schriftlich erfragen muss und auch nach 13 Tage noch keine Lösung hat. Selbst der Händler, welcher vom Kunden eine Vollmacht hat, welche auch der Mobilkom Austria zur kenntnis gebracht wurde, hat keine Möglichkeit dem Kunden diese Information "intern" zu beschaffen.

Wie soll ich da bei der nächsten Budgetbesprechung dem Kunden argumentieren dass er bei A1 bleiben soll, weil die so einen guten Support haben?
Der Netzausbau ist schon lange kein Argument mehr, der Service würde es ausmachen...

22Sep/080

Netzausfall beim Mobilen Breitband von Drei

Das ist ein Montag.

Man könnte fast glauben One ist heute vor Schadensfreude ganz Orange geworden.
Seit heute Morgen ist nämlich in weiten teilen Österreichs das Mobile Internet von Drei ausgefallen.

Das Telefon klingelt quasi Permanent und es ist echt beachtlich wieviele Kunden von einem absolut Störungsfreien Betrieb verwöhnt sind.
Bis dato gabs auch noch keine mir bekannte Störung in dieser grössenordnung.

Natürlich bieten wir für das dringende Abrufen von Emails immer noch unser CTK Freesurf, wo sich der Kunde mittels Modem und POTS jederzeit einwählen kann um zumindest seine Mails zu holen. Fast jeder aktuelle Notebook hat ja ein 56k Modem eingebaut.

19Sep/087

One wird Orange, die neuen Tarife

Die neuen Tarife sind bereits jetzt schon da:

Download Komplettprospekt

Noch mehr infos hier in der One wird Orange FAQ

 

16Sep/080

Der Inder ist schlau….

... nur dass die verflixte Option zur Vertragsübernahme noch nicht anwählbar ist hat der rosarote Inder noch nicht gemerkt?

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Next