CTK Blog Alltag eines Computer und Telekomm Fachhändlers

21Dez/110

Alcatel Smart Display mit Displayschaden

Dieses Alcatel Smart Display muss wohl getauscht werden. Ist ein Displayfehler wie bei manchen Smartphones.
Habe schon etliche dieser Module verbaut... aber defekt war noch nie eines.

Alcatel Smart Display

Stichwörter:Alcatel, Alcatel-Lucent, Alcatel Smart Display

[TK]

20Dez/110

Bongkar Sebelum Instal

"Bongkar Sebelum Instal" hat mir gerade eine Kundin am Telefon als Fehlermeldung geschildert.
Ich habe diese Meldung so noch nie gehört, und mir das gleich mal per Fernwartung angeschaut:

 

Vermutlich wurde hier irgendwas neu installiert und das ist die Info, dass man etwas entfernen soll...

[TK]

2Dez/110

Netzwerkspeicher

Das NAS für einen unserer Kunden ist heute endlich angekommen. Aufgrund der aktuellen Festplattensituation ist das Teil mit 30 Terrabyte Kapazität nicht gerade ein Schnäppchen 🙂

Synology Netzwerkspeicher mit 10 3,5" SATA Slots

Synology Netzwerkspeicher mit 10 3,5" SATA Slots

Andreas hat die Festplatten dann fachgerecht montiert.

Synology Netzwerkspeicher mit 10 3,5" SATA Slots

Synology Netzwerkspeicher mit 10 3,5" SATA Slots

[CH]

 

15Nov/110

Serverauslieferung

Einer unserer größeren Kunden hat mal wieder Server bestellt. Die Lieferungen sind auf mehrere Termine aufgeteilt. Insgesamt werden heuer noch 2-3 baugleiche Maschinen ausgeliefert.

Die Ausstattung kann sich schon sehen lassen:

  • HP DL385G7 Rackserver
  • 2 x AMD Opteron 6128 CPU
  • 16GB Arbeitsspeicher
  • 4 * 500GB HDD im Raid Verbund
  • redundantes Netzteil

So tolle hochwertige Hardware verkauft man eben einfach gern. Und gäbe es nicht solche Probleme im Festplattengeschäft, hätten wir heute auch schon ein Synology NAS mit 30TB Kapazität liefern können...

[CH]

4Sep/110

Sammlung von Multimediatools

Dient in erster Linie als Persönliche Referenz
Konvertierungstools/Transcoder:

 

Filmschnitt:

[TK]

30Aug/111

Atari ST (Stylus) Pad – der Urahn des iPads?

Bereits vor mehr als 20 Jahren stellte Atari den ersten mir bekannten Tragbaren Touch PC vor.

Das ST-Pad (Stylus) wurde auf der CeBIT 1991 der Öffentlichkeit präsentiert.
Atari Chef Sam Tramiel stelle das Gerät höchstpersönlich vor.
Zur Bedienung des Touchscreens war freilich ein Stift notwendig und das LCD Display war monochrom.

Das OCR funktionierte erstaunlich gut und das ST-Pad erreichte eine sensationelle Betriebszeit von 10 Stunden.
Diesen Wert schaffen auch heutige Tablett PCs nur mit mühe.
Sehr innovativ war der als Flash-Speicher ausgelegte Massenspeicher, die JEIDA Kartenslot war der Urahn der PCMCIA Slots.

Das ST-Pad konnte mittels externer Tastatur zu einem 1040STE kompatiblen ATARI Computer umgerüstet werden.

Technische Details:

  • Motorola 68000 Prozessor mit 8 MHz
  • 1MB RAM
  • 256kB ROM
  • Betriebssystem TOS 2.08
  • Auflösung 640 x 400 (monochrom)
  • Displaygrösse ca. 11" Zoll
  • 2 Kartensteckplätze im JEIDA Format für jeweils max. 4 MB JEIDA Module
  • ACSI Festplattenanschluss
  • Parallelport
  • serieller Port
  • Tastaturanschluss
  • MIDI Interface

Zur Markteinführung des Gerätes kam es leider nie. Der Preis einfach viel zu hoch.
Das MIDI Interface hätte das Gerät für viele Musiker interessant gemacht.

 

Weitere Infos und Links zu ATARI

http://atarihistory.dyndns.org/html/computers/stylus.htm

http://www.atarimuseum.de/

 

23Aug/112

Die Glas-Disk – Daten unendlich Haltbar?

Derzeit geistert eine Meldung durch die Presse, dass man an einen revolutionären Datenspeicherverfahren arbeitet.
Ähnlich der CD/DVD/BD werden die Daten mittels Laser in ein rundes Glasstück gebrannt, welches sich auf einer Spindel dreht.

Prinzip Plattenspieler? Prinzip CD/DVD/BD? Prinzip Laserdisc?

Ich kann mich noch errinnern (war nicht dabei, aber aus Büchern), dass Telefunken seine Laserdisc ursprünglich auch aus Glas machen wollte.
Das Problem war neben der Zerbrechlichkeit auch die Tatsache, dass Glas wesentlich teurer als das bei CDs übliche Polycarbonat ist.

Seit einigen Jahren gibt es von der Firma Syylex die Möglichkeit ein Glas Master anzufertigen lassen welches auf allen üblichen optischen Laufwerken verwendbar sein soll.

Glas Disk für unendliche Datenhaltbarkeit

Syylex Glas Master

 

19Aug/110

Aktuelle A1 Tarifübersicht

Um es immer wieder gleich zu finden, hier das aktuelle Tarifblatt von A1
A1 Tarifblatt-Vertragstarife August 2011
A1 Tarifblatt - Blackberry August 2011

16Aug/110

Notebook Tastaturen vor dem Aus?

IBM (ja die sind auch hier noch aktiv) und Apple haben virtuelle Keyboards zum Patent angemeldet.
Der Trend soll ja von den klassischen/mechanischen Tasten auf eine rein elektrisch/optisch funktionierende Tastatur hinauslaufen.

Technologischer vorreiter ist hier Acer. Der Acer Iconia ist als Tablett PC oder Touchbook zu bezeichnen.

 

Weblinks:

Acer Iconia - Tablett PC oder Touchbook - Herstellerinfo

Laptop Tastatur vor dem Aus?

28Jul/110

AGFEO Flashzeit am analogen Amt einstellen

Programmiermodus einschalten:* 705

* 782 X
X kann wie folgt definiert werden:
1 = 100 ms
2 = 200 ms
3 = 300 ms
4 = 400 ms
5 = 500 ms
6 = 600 ms

Programmiermodus ausschalten * 700

In Österreich sind übrigens 100 ms am Analogen Amt üblich.

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Next