CTK Blog Alltag eines Computer und Telekomm Fachhändlers

29Dez/110

OMC Target Product Mismatch

Beim Versuch eine OXO ab Rel 8.x mit einer älteren OMC Version zu konfigurieren, ist das "Ignore" Feld beim Login-Dialog ausgeblendet.
Das bedeutet man muss (und das sollte man sowieso immer tun) mit der neuesten OMC Version auf die Anlage.

29Dez/113

HP Proliant 380G5 Speichertest

Hier ein Bildschirmfoto eines HP Proliant DL380 G5 Servers, bei dem der integrierte Speichtest läuft.
Grund für den Speichertest ist ein sporadischer LOG "Speicherfehler" in der Windows Ereignisanzeige.
Leider war der Speichertest ohne Befund

28Dez/110

Sprachauswahl Orange Sprachbox

Folgende Sprachen können bei einer Orange Sprachbox für die Standardansagen und die Benutzerführung ausgewählt werden:

  • deutsch
  • junges deutsch
  • deutsch business
  • englisch
  • bosnisch
  • kroatisch
  • serbisch
  • slowenisch
  • türkisch

Glücklicherweise kann man eine ausgwählte Sprache über das Webinterface zurücksetzen.
Und...glücklicherweise....stellt sich das Webinterface NICHT automatisch auf die über die Sprachbox ausgewählte Sprache ein....

23Dez/110

Apple – Apple – Apple

Unglaublich wie viele Apple Produkte wir heuer verkauft haben.

Wir haben heuer fast soviele iPads wie Notebooks/Netbooks gesamt umgesetzt.
Obwohl wir verschiedenste Tablettrechner im Sortiment und Angebot führen (Samsung Galaxy Tab von 7 Zoll bis 10 Zoll, Motorola Xoom, Blackberry Playbook, usw) ist das iPad das Produkt der Wahl.
Auch die Mac Books werden immer beliebter, trotz des hohen Preises entscheiden sich viele Käufer aus Qualitätsgründen für einen Apple Mobilrechner.

Natürlich haben wir auch iPod Classic und iPod Nano lagernd um wirklich die gesamte Apple Palette gut abzudecken.

Schade ist dass Apple irgendwie ein Stiefkind des Fachhandels ist, die Liefersituation ist grauenhaft und die Margen eigentlich auch.

[TK]

21Dez/110

Alcatel Smart Display mit Displayschaden

Dieses Alcatel Smart Display muss wohl getauscht werden. Ist ein Displayfehler wie bei manchen Smartphones.
Habe schon etliche dieser Module verbaut... aber defekt war noch nie eines.

Alcatel Smart Display

Stichwörter:Alcatel, Alcatel-Lucent, Alcatel Smart Display

[TK]

20Dez/110

Bongkar Sebelum Instal

"Bongkar Sebelum Instal" hat mir gerade eine Kundin am Telefon als Fehlermeldung geschildert.
Ich habe diese Meldung so noch nie gehört, und mir das gleich mal per Fernwartung angeschaut:

 

Vermutlich wurde hier irgendwas neu installiert und das ist die Info, dass man etwas entfernen soll...

[TK]

2Dez/110

Netzwerkspeicher

Das NAS für einen unserer Kunden ist heute endlich angekommen. Aufgrund der aktuellen Festplattensituation ist das Teil mit 30 Terrabyte Kapazität nicht gerade ein Schnäppchen 🙂

Synology Netzwerkspeicher mit 10 3,5" SATA Slots

Synology Netzwerkspeicher mit 10 3,5" SATA Slots

Andreas hat die Festplatten dann fachgerecht montiert.

Synology Netzwerkspeicher mit 10 3,5" SATA Slots

Synology Netzwerkspeicher mit 10 3,5" SATA Slots

[CH]

 

15Nov/110

Serverauslieferung

Einer unserer größeren Kunden hat mal wieder Server bestellt. Die Lieferungen sind auf mehrere Termine aufgeteilt. Insgesamt werden heuer noch 2-3 baugleiche Maschinen ausgeliefert.

Die Ausstattung kann sich schon sehen lassen:

  • HP DL385G7 Rackserver
  • 2 x AMD Opteron 6128 CPU
  • 16GB Arbeitsspeicher
  • 4 * 500GB HDD im Raid Verbund
  • redundantes Netzteil

So tolle hochwertige Hardware verkauft man eben einfach gern. Und gäbe es nicht solche Probleme im Festplattengeschäft, hätten wir heute auch schon ein Synology NAS mit 30TB Kapazität liefern können...

[CH]

4Sep/110

Sammlung von Multimediatools

Dient in erster Linie als Persönliche Referenz
Konvertierungstools/Transcoder:

 

Filmschnitt:

[TK]

30Aug/111

Atari ST (Stylus) Pad – der Urahn des iPads?

Bereits vor mehr als 20 Jahren stellte Atari den ersten mir bekannten Tragbaren Touch PC vor.

Das ST-Pad (Stylus) wurde auf der CeBIT 1991 der Öffentlichkeit präsentiert.
Atari Chef Sam Tramiel stelle das Gerät höchstpersönlich vor.
Zur Bedienung des Touchscreens war freilich ein Stift notwendig und das LCD Display war monochrom.

Das OCR funktionierte erstaunlich gut und das ST-Pad erreichte eine sensationelle Betriebszeit von 10 Stunden.
Diesen Wert schaffen auch heutige Tablett PCs nur mit mühe.
Sehr innovativ war der als Flash-Speicher ausgelegte Massenspeicher, die JEIDA Kartenslot war der Urahn der PCMCIA Slots.

Das ST-Pad konnte mittels externer Tastatur zu einem 1040STE kompatiblen ATARI Computer umgerüstet werden.

Technische Details:

  • Motorola 68000 Prozessor mit 8 MHz
  • 1MB RAM
  • 256kB ROM
  • Betriebssystem TOS 2.08
  • Auflösung 640 x 400 (monochrom)
  • Displaygrösse ca. 11" Zoll
  • 2 Kartensteckplätze im JEIDA Format für jeweils max. 4 MB JEIDA Module
  • ACSI Festplattenanschluss
  • Parallelport
  • serieller Port
  • Tastaturanschluss
  • MIDI Interface

Zur Markteinführung des Gerätes kam es leider nie. Der Preis einfach viel zu hoch.
Das MIDI Interface hätte das Gerät für viele Musiker interessant gemacht.

 

Weitere Infos und Links zu ATARI

http://atarihistory.dyndns.org/html/computers/stylus.htm

http://www.atarimuseum.de/

 

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Next