CTK Blog Alltag eines Computer und Telekomm Fachhändlers

22Nov/050

Mein Mittagessen:Pizza + Cola

Aufgrund des grossen Hungers und des generell unangenehmen Tages.

22Nov/050

Konkurseröffnung Firma KPH Medizinprodukte GmbH

Und wieder ist es passiert. Wir haben einen Forderungsausfall. Da die Firma ganz in der nähe ist wollte ich mir eigentlich die teile selber holen, aber als ich mich angekündigt habe hat sich gleich der Masseverwalter Dr. Roland Menschick gemeldet und gemeint wir kriegen unsere Ware eh wieder retour.

Zum Glück haben wir einen wirksamen Eigentumsvorbehalt!

22Nov/050

Traurige Gewissheit

Also die Energiesparmassnahmen meines Fahrzeuges waren erfolgreich.
Die Lichtmaschine (lt. FIS Generator Werkstatt) ist hinüber.

Mein Dicker steht nun beim Autohaus Stöbich in Schlüsslberg in der Werkstatt, dank des vorzüglichens Services der Fa. Stöbich durfte ich sofort einen Leihwagen in Empfang nehmen.

21Nov/050

Frühe Morgenstund

Heute bin ich schon seit 4 Uhr im Büro.

Ich muss einen DNS Server eines Kunden umstellen und einen Mail/Web Server eines anderen Kunden neu konfigurieren. Um diese Zeit ist es auch auf dem Mailserver (mail.ctk.at) relativ ruhig.

Irgendwann werde ich mal mit meinem Bruder sprechen ob wir nicht greylisting aktivieren sollten, zwecks Spamvermeidung.

Meinem Seat Alhambra ist es wohl zu kalt, der meint "Generator Werkstatt" und da wir alle ein wenig kürzer treten müssen hat er gleich mal die Bordspannung auf ca. 11 Volt gedrosselt. Ausserdem raucht er wie ein Schlot. Nicht verzagen Stöbich fragen!

21Nov/050

IMPULS Grieskirchen

Letzte Woche war ja die Vorstellung dieses neuen Vereins der die Grieskirchener Kaufmannschaft unterstützen sollte.
Natürlich hat sich die Firma CTK auch gleich angemeldet.

Also ich bin auf jeden fall für ein Kino in Grieskirchen, zumindest für ein Programmkino sollte es reichen.
Das leere Koch Haus würde sich ja anbieten.

Nur.... wer soll das bezahlen-wer hat denn soviel Geld 🙂

20Nov/050

Typischer Sonntagnachmittag

Das neueröffnete Paradiso hatte "Tag der offenen Tür", das mussten wir natürlich sehen, wahrscheinlich kommen wir da sonst eh nicht mehr rein.

Nachdem ich wieder fast 3h an unserer Aussendung gebastelt habe und diese immer noch nicht so ist wie ich sie gerne hätte, war es gerade recht dass unsere Freunde zum Kaffee kamen.




Lucky war hocherfreut dass Christine Ihre Jacke mitbrachte:

19Nov/050

Unser Geschäft beim Wintereinbruch

19Nov/050

Besuch von Anita und Viktoria

Martin ist ja derzeit beim Bundesheer in Hörsching und lässt es sich in der Sani gutgehen.
Damit ihm dort nicht allzu fad wird bringt ihm Anita oder meine Mutter eine A1 Datenkarte damit er ins Netz kann.

19Nov/050

Erster Punsch!

Nachdem ich mit Conny den Weihnachtsmarkt im Hof Tollet besucht habe, haben wir gleich noch einen Punsch dort getrunken.

Der Punsch war etwas "Alkoholarm", obwohl wir extra keinen Kinderpunsch bestellt haben.

19Nov/050

Mittagessen in der Tuba

Da mein Vater überraschend gekommen ist, hat er mich in die Tuba eingeladen.
Essen war sehr gut, lokal war relativ voll für einen Samstag mittag.

Pages: Prev 1 2 3 ... 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 Next