Apple Mac Book Akku

Bei diesem Mac Book Pro wurde der vermeintlich defekte Akku durch ein Modell eines Drittanbieters ersetzt ohne anschliessend die Ladeeregler zu kalibrieren.
Der Akku-Tausch selber ist tatsächlich nur eine sache von wenigen Minuten, allerdings ist es unbedingt notwendig das Lade/Entladeverhalten zu überprüfen und anzupassen. Die Elektronik muss schliesslich auf die Eigenschaften des neuen Akkus angepasst werden.
Sollte dies nicht gemacht werden, dann kann der Akku im schlimmsten Fall zu Brennen beginnen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.