CTK Blog Alltag eines Computer und Telekomm Fachhändlers

17Mrz/182

Outlook 2016 Exchange oder Active Sync Server ohne Autodiscover

Outlook 2016 bietet keine Möglichkeit ein Exchange bzw Active Sync Konto manuell einzurichten.
Sinnvollerweise sollte eine gültige Autodiscover Umgebung parametriert sein.

In einigen Fällen ist dies aber nicht so und wir müssen Outlook 2016 manuell gegen einen Active Sync Server einrichten.

Folgender Workaround führt zum Ziel:

  • Outlook bzw. Systemsteuerung – Mail starten
  • Neues Konto hinzufügen (evtl. vorher Profil erstellen)
  • Active Sync Konto auswählen
  • Daten eingeben, Servername eintragen
  • Weiter drücken
  • Es kommt der bekannte Fehler dass der EAS Server nicht gefunden wurde
  • Über den Taskmanager Outlook bzw die Systemsteuerung beenden (!)
  • Outlook Starten und es verbindet mit dem Server

Stichworte: Exchange 2010, Outlook 2016, Autodiscover, Exchange, Active Sync, Outlook 2016 ohne Autodiscover

Kommentare (2) Trackbacks (0)
  1. Hallo,
    Ich weiss nicht, wie ich auf deine Seite gelangt bin, aber nach gut 1-2 Stunden erfolgloser und frustrierter Problemsuche, habe ich endlich diese Anleitung gefunden… Ich hatte es einfach nicht geschafft, meine bestehendes Konto auf einem neuen Rechner einzurichten.
    Aber siehe da, so einfach war es.
    Funktioniert alles tadellos. Vielen, vielen Dank!

  2. Hi,
    danke für den Tipp. Ich versuche seit ca. zwei Wochen (gemeinsam mit dem Microsoft-Support) das Problem zu lösen. Ohne Erfolg.
    Danke für den Beitrag!


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.