CTK Blog Alltag eines Computer und Telekomm Fachhändlers

2Mai/112

Deutsche leiden an Phantom Anrufen

Das Smartphone-Zeitalter hat auch Schattenseiten: Immer mehr Menschen nehmen irrtümlich Töne und Vibrationen wahr. Vor allem junge Leute sind davon betroffen, hat der IT-Verband Bitkom herausgefunden.

31 Prozent der Handybesitzer haben manchmal das Gefühl, dass ihr Handy klingelt oder vibriert, obwohl sie weder einen Anruf noch eine SMS erhalten haben. Das ergab eine Umfrage im Auftrag des IT-Verbandes Bitkom. 18 Millionen Deutschen ab 14 Jahren sind davon betroffen. Etliche Menschen gehen offenbar ihrer Phantasie auf den Leim, wenn sie Anrufe erwarten oder erhoffen.

Vor allem junge Handynutzer berichten von Phantom-Anrufen. In der Altersgruppe von 14 bis 29 Jahren nimmt fast jeder Zweite (49 Prozent) irrtümlich Signale seines Telefons wahr. Bei den Nutzern ab 65 Jahren ist es dagegen nur jeder fünfte (19 Prozent).

Jeder dritte Handybesitzer (29 Prozent) findet es zudem merkwürdig, wenn er einmal einen Tag lang keine Anrufe und SMS bekommt, oder wenn es deutlich weniger sind als üblich.

Der Bitkom empfiehlt, eine gut erkennbare Melodie als Klingelton zu wählen. Bei der Neuanschaffung eines Handys sollten Kunden auch auf einen kräftigen Vibrationsalarm achten. Dann gibt es seltener Unsicherheiten, ob das Gerät tatsächlich vibriert.

Quelle: www.crn.de

-----

Kann ich bestätigen! 😀

[CH]

Kommentare (2) Trackbacks (0)
  1. Hallo.
    Hallo?
    Hallooo!?

  2. Oh, das kenne ich auch, manchmal glaube ich ein Vibrieren in der Tasche zu spüren und zucke zusammen 😀


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.