CTK Blog Alltag eines Computer und Telekomm Fachhändlers

22Okt/100

windows phone 7 – I

heute habe ich es mir also mit nachhause genommen. das htc trophy mit dem neuen windows 7 für mobilgeräte.

ich konnte mich erst ein wenig damit befassen und ein genaueres review folgt erst in den nächsten tagen. aber hier schon mal ein paar punkte die mir sofort aufgefallen sind. (die angaben basieren auf ein paar wenige klicks - kann sein dass sich der eine oder andere punkt noch ändert).

  • das htc smartphone reagiert sehr schnell auf eingaben. bravo ms - so kann man arbeiten
  • die oberfläche ist sehr gewöhnungsbedürftig. ich kann sie noch nicht positiv oder negativ einschätzen.
  • exchange einrichtung funktionierte einwandfrei. mit meinem privatexchange und selfmade zertifikat gibt es allerdings troubles. win mobile akzeptiert es einfach nicht und ich habe bisher noch keine einstellungsmöglichkeit gefunden dieses zertifikatsproblem zu ignorieren. bei iphone und den android geräten die ich getestet habe war das nie ein problem. also zwei möglichkeiten: zertifizierungsstelle aufsuchen oder zertifikat auf dem telefon installieren.
  • browser ist schnell. jedoch kein flash! habe mich noch nicht schlau gemacht ob es eine "nachrüstoption" gibt.
  • der marketplace ist noch entsprechend bescheiden ausgestattet. bei den empfohlenen anwendungen ist keine einzige kostenlose dabei. aber das wird sich ja sicher noch ändern.
  • kontaktansicht: sortierung erfolgt per vorname. ich habe noch keine einstellung gefunden um das zu ändern.
  • kalender: es gibt nur agenda und monatsansicht. beide sind für meine verhältnisse nicht unbedingt optimal. da bieten blackberry, iphone und android mehr. (möglicherweise gibt es hier alternative anwendungen)
  • e-mail push geht langsamer als bei iphone jedoch schneller als unter android 2.2 - es handelt sich jedoch um sekunden!
  • die hochformat tastatur finde ich ganz gut und man gewöhnt sich schnell daran. mit der querformat tastatur komme ich nicht so gut zu recht wie mit dem iphone. hier traue ich mir jetzt schon zu behaupten, dass sich vieltipper einen kauf überlegen sollten. ist jedoch vermutlich geschmacksache
  • das einstellungsmenü erinnert mich sehr stark an android
  • beim design zählt wohl der slogan "weniger ist mehr". ich finde es zwar ungewohnt aber nicht schlecht. man kommt schnell zum gewünschten ergebnis.
  • copy paste fehlt noch gänzlich (das problem hatte aber der mitbewerb auch)
  • es werden mehrere exchange accounts gleichzeitig unterstützt. kontakte usw. können auch mit windows live und facebook verknüpft werden

das htc trophy gefällt mir auf den ersten blick gut und ist bei A1 mit entsprechendem tarif ab € 0,00 erhältlich. die hardware ist gut verarbeitet und das gerät liegt gut in der hand. die abmessungen sind meiner meinung nach optimal für ein smartphone. es reagiert flott. die empfangswerte sind schlechter als beim iphone - zumindest im netz der mobilkom austria.

das smartphone hat (und das ist eine OS-vorgabe) drei "hardwaretasten". manchmal vermisst man sowas wie eine optionstaste mit der man direkt in einem unterprogramm zu einstellungen kann. meist muss man dann eher umständlich wieder zum entsprechenden menüpunkt auf dem touchscreen navigieren.

was leider nicht verbaut wurde ist eine benachrichtigungs led. die vermisse ich natürlich auch auf dem iphone oder auf dem galaxy s. ein starkes stück wie ich finde - oder bin ich der einzige der per lichtsignal über anrufe/sms/e-mails informiert werden möchte? so ist also nach jeder rückkehr zum smartphone der druck auf die standby taste notwendig. immerhin werden angekommene e-mails gleich auf dem sperrbildschirm angezeigt. das iphone zeigt ja im sperrschirm nur anrufe und sms an.

ich bin gespannt auf die nächsten tage mit diesem gerät und werde es noch ausführlich testen.

[CH]

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.