CTK Blog Alltag eines Computer und Telekomm Fachhändlers

19Aug/100

Exchange 2003 gegen Backscatter sichern

Einen Exchange 2003 "nackt" per SMTP Port ins Netz hängen ist zwar möglich aber doch sehr gewagt.
Wir selber machen dies nur ab Exchange 2007/2010 da dort vielfältige Mechanismen implentiert sind um den Server relativ Spamfrei zu halten.

Exchange 2003 unterstützt zwar bereits einen Intelligenten Nachrichtenfilter... aber mit der Intelligenz ist das halt hier so eine sache...

Wer unbedingt glaubt einen Exchange 2003 direkt ins Netz zu hängen, sollte unbedingt den Empfang so konfigurieren, dass nur Nachrichten an existente Empfänger akzeptiert werden.
In der Standardkonfiguration nimmt Exchange 2003 alle Nachrichten erstmal ungeprüft an, und checkt erst in der nächsten Instanz ob die E-Mail Adresse überhaupt korrekt ist.

Allerdings kann man dem Exchange 2003 relativ einfach beibringen dass er Nachrichten an nichtexistente Empfänger sofort ablehnt:

Der Transportdienst ist nun unbedingt neu zu starten.

 

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.